Team Coaching

Gemeinsam ein "WIR"

Warum haben wir Teams? Gibt es einen gemeinsamen Grund? Und gibt es ein gemeinsames Ziel? Sind wir freiwillig zusammen gekommen, oder wurden wir "berufen"? Wer weiß den Unterschied zwischen einer Gruppe und einem Team?

 

Dies sind nur einige der Fragen, die bei Teamarbeit betrachtet werden können. Team Coaching heißt oft das Reden miteinander zu lernen (oder wieder zu lernen) und seine Rolle im Team zu verstehen. Ein Teammitglied zu sein bedeutet nicht, dass jeder das Gleiche erledigt, und es bedeutet umso weniger, dass einer mehr oder weniger arbeiten muss oder soll, oder dass Arbeit untereinander verglichen werden kann.

 

Persönliche Probleme sind ein weiterer Aspekt, die Teamarbeit und Arbeit generell beeinträchtigen können. So gut wir auch privates von geschäftlichem zu trennen glauben, viele Unstimmigkeiten sitzen tief verankert und beeinflussen jegliche Entscheidungen, die wir treffen oder rufen verborgene Emotionen in unterwarteten Situationen hervor.

 

Laut Literatur gibt es die perfekte Größe eines Teams: sieben Mitglieder. Diesen werden unterschiedliche Aufgaben und Rollen im Team zugeordnet, und es ist noch eine direkte, erfolgreiche Kommunikation ohne Umwege möglich. Dieser Ansatz ist oft interessant im Team zu untersuchen.

 

Wir coachen Teams zwischen 2 und 12 Mitgliedern; bei mehr als 12 Teilnehmern sollte genügend Raum und Zeit eingeplant werden. Dies kann individuell mit uns besprochen werden.

Coaching findet in neutralen Räumlichkeiten statt, zum Beispiel im Coachingzentrum Thüringen, da es unter anderem wichtig für Coachingsitzungen ist, aus dem Arbeitsumfeld herauszutreten.


Natürlich bieten wir auch Seminartage in vorzugsweise neutralen Räumlichkeiten an, die den notwendigen Raum geben, dass Teilnehmer sich untereinander näher kennenlernen und bestimmte Themen mehr im Detail bearbeitet werden können.

 

 

 

TERMIN VEREINBAREN